Verkehrsrecht

Der Straßenverkehr nimmt täglich an Komplexität zu: Mit der steigenden Zahl an Verkehrsteilnehmern wächst Ihr Unfallrisiko. Gleichzeitig ändert der Gesetzgeber die Regelungen zum Verhalten im Straßenverkehr. Unsere Experten beraten und vertreten Sie unter anderem bei Fällen im Verkehrsunfallrecht, beim Entzug der Fahrerlaubnis oder in Fällen des Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrechts.

Im Verkehrsrecht ist es für Sie oft nicht einfach, die aktuelle Lage zu überblicken. Ihm unterliegen u. a. das Straßenverkehrsgesetz, die Straßen-verkehrsordnung, die Straßenverkehrszulassungs­ordnung und die Fahrerlaubnisverordnung.

Neue Fortbewegungsmittel sowie Änderungen im Regelwerk durch den Gesetzgeber können zu Verunsicherungen führen.

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Verkehrsunfällen, Bußgeldsachen und Verkehrsstrafsachen zur Seite.

Unsere Experten verfügen, neben fundierten rechtlichen Kenntnissen, auch über umfangreiches technisches Verständnis. So können sie Unfallhergang, Fahrverhalten und/oder Unfallschaden sachgerecht bewerten und Sie umfassend beraten.

Wir begleiten Sie zu Vorkommnissen wie:

  • Geschwindigkeits- oder Abstandsverstößen
  • Entzug der Fahrerlaubnis
  • aus Vergehen resultierenden Fahrverboten
  • Abwicklung von Sachschäden

Informationen & Leistungen im Detail

Auszug unserer Beratungsbereiche

  • Verkehrsunfallrecht
  • Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Fahrerlaubnisrecht

Leistungsportfolio

  • Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen
  • Verteidigung in Bußgeld- oder Verkehrsstrafsachen, beispielsweise bei Geschwindigkeitsverstößen, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort
  • Beratung bei Vorwürfen der fahrlässigen Körperverletzung
  • umfassende Beratung durch die Anforderung offizieller Ermittlungsakten und Analyse relevanter Vorgänge
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Versicherer